Die Werbeindustrie ist verunsichert

Meine liebe Werbeindustrie: Bitte beschränkt euch doch gerne wieder ausschließlich auf den Printbereich. Der könnte die Unterstützung brauchen und das Internet wäre wieder bedienbarer und schneller.

Ich hab mir vor einiger Zeit das Internet ohne Werbeblocker angeschaut. Mich erinnerte es an die Zeit, als die Privaten Fernsehsender anfingen, zwischen den Werbeblöcken ein paar Filmschnipsel zu zeigen. Hallo YouTube, schnell gelernt.

Der Gipfel des Ganzen ist nun, dass facebook von einem „Angriff auf die Werbeindustrie“ spricht, weil Apple Werbung und Tracking ab iOS 14 einschränkt. Natürlich müsste Apple hier viel mehr tun, damit ihre Ansagen hinsichtlich Tracking oder Privatsphäre auch den Wahrheitsgehalt widerspiegelt, den es verdient, aber es ist immerhin ein erster Schritt in die richtige Richtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.